Allgemein, Bienenprodukte, Demeter, Markt, Verkauf

Wabenhonig auf dem Bauernmarkt

1601vierwabenstuecke
mein Honigstand neben einem Allgäuer Käsestand

mein Honigstand neben einem Allgäuer Käsestand

Jeden Samstag Vormittag von 8 Uhr bis 13 Uhr bin ich mit einem Verkaufsstand auf dem Münchner Bauernmarkt vor der „Pinakothek der Modernen“ an der Türkenstraße. Naja, nicht ganz. In den Sommerferien war es zu heiß für den Honig. Auch jetzt, wenn es sehr kalt ist (Minusgrade) kann es vorkommen, dass ich hinter dem Ofen sitze.

Ansonsten gibt es meistens die ganze Palette an Bienenprodukten.

Wo Bienen wohnen ist Gesundheit

  • Honige aus Stadt und Land von 230gr bis 1kg
  • Kerzen von befreundeten ImkerInnen und aus eigener Herstellung
  • natürliche Hautbalsame und Propolisprodukte
  • und seit dem Weihnachtsgeschäft Honigwabenstücke.

Eine Delikatesse, die in unseren Breitengraden viel zu wenig bekannt ist.Heute Wabenhonig

Alles begann vor Weihnachten. Zu Beginn der Honigsaison bot ich frischen Wabenhonig an  und lagerte einige Honigwaben für die Wintersaison ein. Ein Standbesucher sprach mich an, wie das gemeint ist: Wabenhonig auf Bestellung. So kamen wir ins Gespräch. Ich entwickelte für ihn eine mögliche Geschenkverpackung für Weihnachten.
Er erzählte mir, daß die Beschenkten hellauf begeistert waren. Zusätzlich wanderte eine komplette Honigwabe zu einem Kärtner Hotel ans Frühstücksbüfett.

Aus dieser Erfahrung heraus gibt es, solange der Vorrat reicht, ab diesem Jahr Wabenhonigstücke abgepackt.

Wabenhonig gebettet auf Demeter-Heu

Wabenhonig gebettet auf Demeter-Heu