You are hereDeutsch

Deutsch


Frage an die Königinnenzusetzexperten

landlive.de - 2015, Mai 30 - 17:31

Hallo Experten. - Ich bin bestohlen worden. - habe jetzt die Möglichkeit 5 Königinnen zu bekommen. - Bienen wären in 2 Völkern vorhanden. Wie mache ich es am schlausten, wenn ich jetzt 5 Königinnen bekomme. Das Problem, die Queens schlüpfen am Mittwoch. Wer sieht da wie eine Möglichkeit. Gemacht habe ich dazu noch nichts. Tips und Ideen der erfolgreichen Art sind sehr willkommen! Mit freundlichen Grüßen

Forum Betriebsweisen – 16 Beiträge, zuletzt von christiannds am 30.05.2015 um 17.31 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Jungimker mit Golzbeute

landlive.de - 2015, Mai 30 - 08:45

Hallo zusammen, wie mein Nickname schon verrät, bin ich neu hier. Zumindest auf der Imkerseite. Ich habe seit diesem Jahr mein erstes eigenes Volk und imkere mit der Golzbeute. Als Neuling hat man ja doch jede Menge Fragen und wenig Erfahrung. Insbesondere das Golzsystem wird scheinbar (noch) nicht so häufig verwendet. Nun meine Fragen an die erfahrenen Golz-Imker. Was sind eure ersten Schritte im neuen Jahr (nach dem "aufwachen" der Bienen)? Wie betreibt ihr aktiv Schwarmkontrolle oder lasst ihr sie einfach schwärmen? Bei mir ist der erste Schwarm schon los Obwohl ich alle Weiselzellen, die ich ich finden konnte ausgebrochen habe. Nun bin ich etwas verunsichert, was ich falsch gemacht habe. Die Golzbeute war voll bestückt mit MW, so dass ein Platzmangel eigentlich nicht vorherrschte. Allerdings waren einige MW noch nicht ausgebaut und in anderen war z. T. Honig eingelagert. Ich schätze mal, dass es daran lag. Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Einsteigertips verraten. Danke....

Forum Betriebsweisen – 8 Beiträge, zuletzt von neuhier am 30.05.2015 um 08.45 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Golzbeuten

landlive.de - 2015, Mai 29 - 21:32

Wer kann mir Helfen ???. Ich suche zum selberbauen Baupläne für Golzbeuten.

Forum Baupläne – 4 Beiträge, zuletzt von Imkereimischi am 29.05.2015 um 21.32 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Königinnenzucht im Zwischenbodenableger

landlive.de - 2015, Mai 29 - 20:41

Würde doch funktionieren in den unteren Teil einZuchtlatte zu hängen. Hat jemand Erfahrung damit? Außerdem was ist wenn mir bei manchen Zuchtserien nur eine Königin angenommen wird. Es sind aber alle gleichalt.

Forum Aktuell – 2 Beiträge, zuletzt von Bienenalex am 29.05.2015 um 20.41 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Brutableger

landlive.de - 2015, Mai 29 - 18:26

Hallo, grübel im Moment etwas rum, und brauche einen Tipp. Habe letzte Woche Montag mal einen Brutableger gemacht. Bislang habe ich nur immer Ableger mit verdeckelter Brut und schlupreifer Weiselzelle gemacht. Habe deshalb eben die bestifteten Waben hergenommen + aufsitzende Bienen, und noch ein paar dazugekehrt. Donnerstag habe ich mal interessehalber nachgeschaut, ob Weiselzellen aus den Arbeiterinnenzellen hergezogen werden. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich am Rand eine offene Weiselzelle übersehen habe. Sprich ich habe den Ableger mit offener Brut und vesehentlich mit offener Weiselzelle gemacht. Die Bienen haben zwar aus ein paar Arbeiterinnenzellen noch weitere Weiselzellen gemacht, und die übersehene Weiselzelle war zwar noch offen, sah aber so aus, als ob die kurz vorm verdeckeln gewesen wäre. Soll ich nun die Weiselzelle rausnehmen, und mich auf die Brutzellen verlassen? Was passiert wenn die Weiselzelle schlüpft und die frischen Weiselzellen aus der Arbeiterinnenbrut bestehen bleiben? Kann das was werden?

Forum Fragen an/vom Imkernachwuchs – 5 Beiträge, zuletzt von rangersensepp am 29.05.2015 um 18.26 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Neue Königin zusetzen, wie klappt es am Besten?

landlive.de - 2015, Mai 29 - 09:37

Hallo liebe Imker, bin zwar schon viele Jahre dabei, trotzdem kam ich erst 4 x während meiner Laufbahn dazu, eine neue Königin einem Volk zuzusetzen. Und immer ist was schief gelaufen....... obwohl es doch so einfach sein müsste. Normaler Weise bilde ich meine Ableger und lasse sie die Königin selber ziehen. Dieses Jahr habe ich 2 Königinnen bestellt. Vor 3 Jahren kam ich mal in die Verlegenheit, eine gekaufte Königin ( Carnica) einem Volk (Mischbienen) zusetzten zu müssen, trotz großer Sorgfalt wurden 3 von 4 Königinnen abgestochen, bevor die 4te endlich anerkannt wurde! Ein teurer Spaß! Ich habe sie, wie empfohlen, im Zusatzkäfig - mal mit Begleitbienen - mal Ohne - unter Verschluss ins Volk gehangen und nach 3 - 7 Tagen!!! erst den Verschluss mit Futterteig ersetzt. Trotzdem wurden sie abgestochen. Mein ganzer Verein war ratlos, zudem das Zusetzten auf diese Art und Weise bei noch niemandem Probleme machte. Ja - es war ein sehr sehr sehr stechwütiges Volk - daher wollte ich es ja umweiseln. Aber ob das der Grund war? Nun traue ich mich gar nimmer ran an diese Art und Weise und frage mich, ob ein Kunstschwarm sinnvoller wäre? Kann jemand eine "totsichere" Methode empfehlen? Gespannt auf Tips ist: Nixi

Forum Frühling – 53 Beiträge, zuletzt von Nordbiene am 29.05.2015 um 09.37 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Mal wieder: 2. Honigraum wird nicht angenommen

landlive.de - 2015, Mai 29 - 09:20

Hallo zusammen, meine Name ist Sören und ich wohne in Schleswig-Holstein. Letztes Jahr habe ich mit der Bienenkiste angefangen, bin Anfang des Jahres aber auf Magazin umgestiegen. Soweit läuft alles gut, mit einem Volk habe ich aber ein kleines Problem: Ich arbeite ohne ASG und hatte zunächst einen HR aufgesetzt. Vielleicht etwas zu zeitig hatte ich dann eine dritte Zarge aufgesetzt, die aber nicht angenommen wurde. Da in der zweiten Zarge noch Platz war, habe ich sie zunächst wieder abgenommen gehabt (für 2 Wochen) und dann als es unten deutlich voller war (halb voll mit Honig) habe ich sie vor zwei Wochen dann wieder aufgesetzt. Jetzt wird die dritte Zarge (=2. HR) aber immer noch nicht angenommen – trotz hochhängen von Brut- und Honigwabe. Der 1 HR ist inzwischen proppen voll…. In meinem anderen Volk wird derzeit noch gebaut und eingetragen ohne Ende. Das Wetter war in den letzten 2 Wochen eher so mäßig, Tracht war reichlich vorhanden. Raps und Kastanie sind hier jetzt quasi durch, dafür blüht Weißdorn und auch sonst mache ich mir um die weitere Tracht hier keinerlei Gedanken (sehr große Kleingartenanlage). Ist es sinnvoll einfach den bisher eingetragenen Honig zu schleudern und wieder mit einem HR zu arbeiten oder soll ich einfach auf besseres Wetter warten bis sie den 2. Raum annehmen? Viele Grüße Sören

Forum Frühling – 2 Beiträge, zuletzt von Nixi am 29.05.2015 um 09.20 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Ablegerbildung mal anders?

landlive.de - 2015, Mai 28 - 23:10

Hallo zusammen, möchte einige Ableger bilden und so vorgehen! 2-3 Brutwaben mit offener und verdeckelter Brut "ohne" Bienen evtl. von verschiedenen Völkern nehmen, 1x Futterwabe dazu und danach Bienen aus dem Honigraum, auch hier von verschiedenen Völkern, in ausreichender Menge dazufegen. Nach ca. 3-4 Stunden wird eine schlupfreife Weiselzelle dazu gegeben und nach erfolgreicher Begattung mit Fütterung unterstützt. Fertig? Hat diese Vorgehensweise schon mal jemand versucht bzw. Erfahrung damit? Vielen Dank schon im voraus für kostruktive Beiträge Gruß smoker40

Forum Fragen an/vom Imkernachwuchs – 5 Beiträge, zuletzt von RSRIED am 28.05.2015 um 23.10 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Öffentlichkeitsarbeit in der Regionalzeitung

landlive.de - 2015, Mai 28 - 14:08

Hallo, ein Artikel in der Regionalzeitung, hier Trierischer Volksfreund, soll für Imkernachwuchs sorgen. Ebenso sollen die Probleme der Imkerei in die Öffentlichkeit gebracht werden. [www.volksfreund.de] Salve, Peter PS: die Formulierung des Redakteurs deckt sich nicht zu 100% mit meiner Schilderung

Forum Literatur, Medien – 126 Beiträge, zuletzt von Cebulon am 28.05.2015 um 14.08 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Material Beutenbau

landlive.de - 2015, Mai 28 - 00:02

Hallo, aus was baut ihr eure beuten, weymouthskiefer ist hier relativ schwer zu bekommen. geht fichte auch, lärche wäre auch noch möglich. wie stark sind eure bretter, lese oft 20mm, hier bekommt man viel zöllig, des wäre nachn hobeln dann so 24 mm rum.

Forum Baupläne – 39 Beiträge, zuletzt von immenguru am 28.05.2015 um 00.02 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Die Genese der Honigbiene im 60-Sekunden-Zeitraffer

landlive.de - 2015, Mai 27 - 22:44

Kurzfilm und Artikel "21 Tage – mehr Zeit braucht es nicht, damit aus einer weißen, sich windenden Larve die Arbeiterin eines Bienenvolks wird. Zum Zuschauen sind drei Wochen allerdings immer noch ziemlich lang. Daher gibt es die Genese der Honigbiene nun im 60-Sekunden-Zeitraffer." [blog.zeit.de]

Forum Literatur, Medien – 3 Beiträge, zuletzt von Slapshot am 27.05.2015 um 22.44 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Milchsäurebehandlung beim Ableger - darf ich irgendwann Honigraum aufsetzen?

landlive.de - 2015, Mai 27 - 13:49

Moin, habe meine Brutableger "vorschriftsgemäß" jetzet 1x mit Milchsäure behandelt, also keine Brut mehr da, neue Königin hat noch nicht gestiftet. Darf ich, wenn die Trachtsituation im Sommer richtig gut wird (sehe ich ja an den Wirtschaftsvölkern) dann trotzdem später einen Honigraum draufsetzen? In den Richtlinien für die MS-Behandlung steht nur "Wartezeit für Honig: bei Sommerbehandlung erst die Honigernte der Tracht des Folgejahres nutzen." Das klingt nach Empfehlung, nicht nach Verbot. Und ich mache ja eine "Frühjahrsbehandlung". Karrenzzeit abwarten? Falls ja: wie lange? Dauert ja jetzt ohnehin noch einige Zeit, bis der Ableger ordentlich gewachsen ist. Habt Ihr nen Tipp? Vielen Dank!

Forum Bienenkrankheiten, Bienenbiologie, Behandlungsmittel – 35 Beiträge, zuletzt von Knoerrje am 27.05.2015 um 13.49 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Schwarmstimmung und das Alter der Königin

landlive.de - 2015, Mai 27 - 08:38

Herr Liebig schreibt in seiner aktuellen Monatsbetrachtung für Mai, dass das Alter der Königin für die Schwarmstimmung ohne Bedeutung sei. Das ist wieder so eine Aussage von Herrn L., die so nicht stimmt !! Völker mit älteren Königinnen neigen eher zur Schwarmstimmung. Allein schon deshalb, weil die alte Königin mit der Eilage nicht mehr nachkommt. Auch wenn man über Bienen forscht, kann man daneben liegen. Oder: man muß nicht alles glauben, was so geschrieben wird heutzutage....

Forum Fragen an/vom Imkernachwuchs – 6 Beiträge, zuletzt von Seebauer am 27.05.2015 um 08.38 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Magazin-Beute mit Kuntsch hoch Rähmchen?

landlive.de - 2015, Mai 26 - 23:07

Hallo Imkerfreunde, ich imkere in Golzbeuten, meine Überlegung ist: Kann man mit Kuntsch hoch in einer entsprechend gebauten Magazinbeute imkern, z.B. 2 Bruträume a 8 Rähmchen und 1 Honigraum mit 8 Rähmchen? Wäre der Honigeintrag dann höher? MfG BienenRudi

Forum Betriebsweisen – 8 Beiträge, zuletzt von RSRIED am 26.05.2015 um 23.07 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Apidea-Begattungskästchen - Völkchen ohne Königin

landlive.de - 2015, Mai 26 - 22:16

Hallo zusammen, ich habe aus der Vereinszucht KöZellen in Apidea-Begattungskästchen gesetzt. Alles wunderbar, außer bei einem Völkchen: Zelle war vorschriftsmäßig geöffnet, Kö also da. Am Samstag stellte ich dann fest, dass das Volk im Gegensatz zu den anderen nichts gebaut hat, stattdessen aber wie im Futterrausch im Futtertrog klebte und ziemlich brauste. Hatte noch eine schöne Weiselzelle aus einem anderen Volk übrig, also: reingehangen ins Volk in einem kleinen Schutzkäfig mit ein paar Pflegebienen. Zur Vorsicht etwas Futter mitgegeben. Gestern mittag habe ich den Schutzkäfig abgemacht, Volk brauste nicht mehr, war sehr ruhig geworden - Volk hing aber weiterhin im Futtertrog. Heute nachgeschaut: hatten die Damen die neue Zelle von der Seite aufgefressen, aber eine Königin nicht zu sehen. Stattdessen wieder brausendes Volk. Ich habe dann mal aus einem anderen Begattungskästchten eine kleine neue Wabe mit Stiften entnommen und zugegeben - mit Pflegebienen allerdings. Was meint ihr? War das richtig? Andere Ideen?

Forum Königinnenzucht – 5 Beiträge, zuletzt von Eifelimkerin am 26.05.2015 um 22.16 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Weltrekord - Chinese unter 109 kg Bienen

landlive.de - 2015, Mai 26 - 22:09

[www.spiegel.de]

Forum Aktuell – 6 Beiträge, zuletzt von Bienenalex am 26.05.2015 um 22.09 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

heutige Pollen Ernte

landlive.de - 2015, Mai 26 - 12:33

7kg von 26 Völkern das kann sich sehen lassen

Forum Bienenprodukte – 22 Beiträge, zuletzt von Hofschmied am 26.05.2015 um 12.33 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Met - woran merke ich, dass die Hefe wirkt

landlive.de - 2015, Mai 26 - 11:16

Liebe Metmacher, ich habe gestern Met angesetzt (Honig, Daft, Wasser, Hefe). Nun stehe ich vor meinem Behälter und warte darauf, dass es blubbert. Bin ich zu ungeduldig? Muss ich noch mal Hefe vorbereiten? Hilfe?

Forum Bienenprodukte – 6 Beiträge, zuletzt von rangersensepp am 26.05.2015 um 11.16 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Zeichenplättchen

landlive.de - 2015, Mai 26 - 07:00

Hallo bin auf der Suche nach Königinnen- zeichenplättchen welche zur Zahl und Farbe noch eine zusätzliche Markierung haben zB Sternform oval oder Quadrat usw Goggle gab dazu nichts her. LG Hofschmied

Forum Imkereitechnik - Gerätschaften – 7 Beiträge, zuletzt von bobbykatze am 26.05.2015 um 07.00 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei

Wird 2015 auch ein Varroajahr?

landlive.de - 2015, Mai 25 - 23:35

Hallo, War dieses Jahr nach dem recht milden Winter wieder früher Brutbeginn als in "normalen" Jahren? Nach Dr. Jens Radke im Infobrief 8 ais 2015 Infobrief 8 2015 schon. Ich empfinde es auch so. Mir ist beim Drohnenbrutschneiden jetzt schon eine Drohne mit verkrüpelten Flügeln aufgefallen!! Dem Volk wird demnächst die gesammte Brut entnommen. Ich möchte keiinen verrückt machen, aber, Holzauge sei wachsam.!!! lg

Forum Bienenkrankheiten, Bienenbiologie, Behandlungsmittel – 6 Beiträge, zuletzt von Bienenfee am 25.05.2015 um 23.35 Uhr

Categories: Deutsch, Imkerei