You are hereImkerforum

Imkerforum


Inhalt abgleichen Imkerforum.de
Diskussionsforum für Imker und alle Interessierten
Updated: vor 5 Stunden 22 Minuten

Könnten sie durch den Winter kommen?

2014, September 16 - 20:02

Hallo zusammen,

wie schon hier in meiner Vorstellung beschrieben, bin ich erst seit diesem Jahr Juni dabei mit der Imkerei, da ich 2 Schwärme bekommen habe (das zweite im Juli). Habe natürlich keinen Honig entnommen.

Nun sieht es derzeit wie folgt aus:

- Volk 1 sitzt auf 7 (Dadant)Rahmen und die Traube hängt unten auf etwa 3 durch

- Volk 2 sitzt leider nur auf 4 Rahmen und macht mir daher etwas Sorgen - ich habe Angst es nicht über den Winter zu bekommen. Kann es sich mit der restlichen Auffütterung vielleicht noch genügend stärken?

Habe beide Völker schon mit etwa 1/3 der nötigen Menge aufgefüttert - frage mich nun aber, ob ich nicht versuchen sollte, beide Völker zu vereinen. Ich habe der Recherche entnommen, dass man bei einer Vereinigung eine Königin töten muss - das würde mir zutiefst widerstreben. Gibt es da einen anderen Weg?

Was meint ihr?

Danke schonmals!

Beste Grüße,
David

Categories: Deutsch, Imkerei

Feuchtigkeitsproblem? (AS Behandlung / Schimmel)

2014, September 16 - 19:58

Hallo liebe Forengemeinde,

bevor es zu meinen Fragen geht möchte ich mich noch kurz vorstellen, da dies ja mein Debüt-Beitrag im Forum ist :)

Mein Name ist David und ich habe dieses Jahr begonnen, in die Imkerei zu schnuppern. Ich habe 2 Völker aus Schwärmen eines befreundeten Imkers erhalten, die hier bei mir in Bayern in Dadant-Kästen stehen.

Ich hatte zwar in der Theorie etwas rumgelesen, die jetzige Praxiserfahrung zeigt mir aber eindeutig, was man so alles nicht weiß und auch falsch machen kann ;)

So: Also mich hat schier der Schlag getroffen, als ich das letzte Mal in die Kästen geguckt habe. Es ging darum, das Tuch zu entnehmen, wo AS drauf war (Behandlung von oben mit Schwammtuch). Auch nach 4 Tagen war das Tuch noch durch und durch feucht.
Auch ist der Deckel der Beute von unten angeschimmelt.

Ich kann wohl nun davon ausgehen, dass die Behandlung wirkunslos war oder (wegen zu hoher Feuchtigkeit)? Leider hat das Wetter in der letzten Zeit hier nicht wirklich mitgespielt: Sehr viel Regen und Temperaturstürze haben mir Terminfindung für die Behandlung schwer gemacht.
Wie ist eure Einschätzung:

a) zur Wirkung (-slosigkeit) der Behandlung. Milbenfall vielleicht erstmal angucken, bevor ich erneut behandle wäre meine erste Idee gewesen

b) dem Schimmel:
- Muss ich die Bienen umsiedeln in einen neuen Kasten?
- Ist der Standort gar ungeeignet (steht hinter einer Scheune überdacht und mit Ostausrichtung)? Dachte eigentlich das wäre schon sehr gut


Vielen vielen Dank im Voraus für die Antworten und ich freue mich auf einen gegenseitig befruchtenden Austausch in der Zukunft!

Beste Grüße,
David

Categories: Deutsch, Imkerei

Melitherm und Abfüllkübel passen nicht zusammen

2014, September 16 - 19:32

Moin, moin,

wie der Titel schon sagt, habe ich das Problem das mein Melitherm vom Durchmesser her nicht zu meinem Abfüllkübel (von Graze) paßt.
Genauer gesagt ist es kein Original Melitherm, sondern der Nachbau, lt. Angabe vom Imkereibedarfshandel sollen die beiden aber absolut baugleich sein.

Recherche bei den verschiedenen Händlern ergab, daß es verschiedene Durchmesser bei den Abfüllkübeln gibt: 30 cm; 30,5 cm; 31 cm; 32 cm.

Es haben wahrscheinlich also noch andere dieses Problem. Wie löst ihr das?

Ich wollte bei der Bestellung einen Distanzring mitbestellen, mir wurde allerdings gesagt, den bräuchte ich nicht. Könnte dieser Distanzring mein Problem lösen? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten? Außer dem Kauf eines neuen Abfüllkübels?

Gruß,
Heike

Categories: Deutsch, Imkerei

Verschiedene Angaben zur Pollenfarbe

2014, September 16 - 16:19

Hallo ihr Botaniker,

bei der Pollenbestimmung ist mir schon des öfteren aufgefallen, daß für die gleiche Pflanze verschiedene Pollenfarben angegeben werden. So z.B. bei Efeu auf der Seite der Honigmacher mit gelb-orange, gelb, braun und hellem braun http://www.die-honigmacher.de/kurs2/pflanze_6.html.
Wie kann das sein? Verändern sich je nach 'Reifegrad' des Pollens die Farbstoffe der Öle, die als Fettschicht auf der Hülle der Pollenkörner haften?

Categories: Deutsch, Imkerei

Biene mit unbekanntem Zittern

2014, September 16 - 10:18

Hallo.

Zweiter Versuch jetzt mit Video.
Meiner Meinung nach kein Schwänzeltanz, oder?

http://flic.kr/p/oXAyRB

Categories: Deutsch, Imkerei

Inhaltsstoffe des Bienengiftes auch in anderen Bienenprodukten?

2014, September 16 - 10:12

Hallo miteinander!

Das Bienengift besteht ja aus verschiedenen Komponenten.
Auf welches man allergisch reagiert, wird man wohl nicht herausfinden.

Dass es sich mit dem Gift der Wespen teilweise überschneidert, weiß ich.

Wie sieht es aber aus mit anderen Bienenprodukten?

Klartext:
Wird irgendein (Eiweiß-)Stoff, der im Biengift ist, auch bei der Honigbereitung oder der Propolisverarbeitung zugesetzt?

Muss man als Allergiker sicherheitshalber auf Honig oder Propolis verzichten?

Zusatzfrage: Gibt es Kreuzallergien beim Bienengift?

Vielleicht kann jemand dazu etwas schreiben
oder mir mitteilen, wo ich mich erkundigen kann.

Danke und Gruß
Doro

Categories: Deutsch, Imkerei

Wie riechen eure Völker jetzt?

2014, September 16 - 09:41

Ich frage, weil ich welche habe, die intensiv nach Rosinen duften, und eine andere Gruppe, die nach allerfeinstem Blütenparfüm riecht (nein, Rosen blühen hier nicht mehr).
Welche Pflanzen könnten das sein?:confused:

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Api Smoker Classic Edelstahl

2014, September 16 - 08:40

Api Smoker Classic, 10 cm, Kessel aus Edelstahl. • stabiles Schut...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Suche Suche Blütenhonig und Waldhonig

2014, September 16 - 08:40

Suche Blüten (~60kg) bzw. Waldhonig (~40 kg). Bitte faire Preis...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Suche Rapshonig

2014, September 16 - 08:40

Ich suche ca. 40 kg Rapshonig ( hell ) Angebote bitte über Email ...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Bienenköniginnen 2014 zum Umweiseln

2014, September 16 - 08:40

noch ein paar junge Königinnen zum Umweiseln oder bei Ausfall eine...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Rapshonig

2014, September 16 - 08:40

Ernte 2014 Abgefüllt in Kunststoffeimer

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Suche Suche Edelkastanien Honig

2014, September 16 - 08:40

Suche ca.50Kg Edelkastanienhonig,in DIB Qualität. Bitte mit Preisa...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Honig aus meiner Imkerrei-Polen

2014, September 16 - 08:40

Hallo, zum Verkauf stehen Honig,Wassergehalt 17,5 %. Rapshonig ...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Bienenvölker auf Zander (Liebig)

2014, September 16 - 08:40

Verkaufe 1- und 2-zargige Völker (Carnica) mit Königin aus 2014. 1...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Rapshonig und Frühtracht 2014

2014, September 16 - 08:40

Mit Analyse in sehr guter Qualität. 40 kg Hobbocks und 25 kg Eimer...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Raps, Linde- und Edelkastanienhonig

2014, September 16 - 08:40

Hallo zusammen, Ich bitte Honig in 40 kg Eimer aus eiginer Imkerei...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Volksabstimmung Pestizide

2014, September 15 - 19:48

Moin, das hört sich gut an.
Ob so etwas bei uns auch möglich wäre ? :


http://www.oekonews.at/?mdoc_id=1093878

Gruß
Helmut

Categories: Deutsch, Imkerei

Welcher Nektar ist das?

2014, September 15 - 19:10

Guten Abend zusammen!

Habe soeben den Futterstand bei meinen Völkern überprüft. Alle hatten eine erkleckliche Menge an frischem Nektar eingetragen. Die Farbe des Nektars ist mittelbraun. In der Nähe befinden sich mehrere Flecken mit blühendem Springkraut. Allerdings fängt bei mir und in der Nachbarschaft auch der Efeu an zu blühen. Allerdings steht er noch lange nicht Vollblüte. Wobei an geschützten Stellen....? Ich hatte noch nie "Waldhonig", aus diesem Grunde jetzt meine Frage.

Grüße

Günter

Categories: Deutsch, Imkerei

Braucht die Kündigung einer Landpacht eine Begründung?

2014, September 15 - 15:55

Hallo Imkers,

ich spiele mit dem Gedanken, bei ca. 3 ha Grünland eines Grundstückes, das der Vorbesitzer bis Ende 2016 verpachtet hatte, die Pacht zu kündigen und in Eigenregie zu bewirtschaften (oder eben nicht bzw. minimal) zu bewirtschaften.

Inwieweit braucht es dazu eine Begründung, wenn man nicht selbst Landwirt ist? (ich negiere jetzt mal: Imker=Landwirt)
Im speziellen beziehe ich das jetzt NICHT auf den derzeitigen Pächter, da dürfte der Grundsatz der Vertragsfreiheit bestehen. Aber ich meine zu wissen, dass Pachtverträge ebenso wie Käufe und Verkäufe von lw. Flächen der Genehmigung des *Landwirtschaftsamtes* bedürfen.

Gibt es da Probleme? Und wenn ja, welche? Weiss das einer?

Danke Euch bereits im Voraus!

Gruß aus dem Erzgebirge

Categories: Deutsch, Imkerei