You are hereImkerforum

Imkerforum


Inhalt abgleichen Imkerforum.de
Diskussionsforum für Imker und alle Interessierten
Updated: vor 43 Minuten 55 Sekunden

Biete Bienenvölker auf Zander

2014, September 14 - 10:50

Biete starke 1 oder 2-zargige Völker auf Zander, sanft, eingefütter...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Bienenvölker DNM / Carnica / winterfertig

2014, September 14 - 10:50

Verkaufe noch bis zu 15 Bienenvölker auf DNM, mit junger Königin 2...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Bienenvölker, Segeberger-Beuten u. Warre'-Beuten u. Zubehör

2014, September 14 - 10:50

Umständehalber günstig zu verkaufen: 1 Bienenvolk in zweizargiger ...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Zuckerwasser + Invertase = Honig !?

2014, September 13 - 22:25

Hallo,

mal eine Überlegung.
Gewisse Firmen verkaufen ja sowas wie fertiges Bienenfutter, z.B. Apiinvert.
Man nennt das Sirup, soweit ich das mitbekommen habe ist das Invertzuckersirup.
Traditionelle, sparsame oder Imker die einfach gelernt haben mit Zuckerwasser einzufüttern verwenden Zuckerwasser.
Die Bienen kauen das durch, machen Invertzucker draus (Fruchtzucker + Traubenzucker im Gemisch) und lagern das ein.
Jetzt könnte man, wenn man kostengünstig Invertzucker verwenden möchte um den Bienen Arbeit zu ersparen, einfach Haushaltszucker nehmen, eine Lösung machen, das Enzym Invertase zugeben und abwarten.
Soweit ist das glaube ich schon bekannt.
Jetzt habe ich aber auch gelesen, dass in Honig auch Invertase enthalten sein sollte.
Wenn man jetzt also hergeht, eine ausreichend konzentrierte Lösung von Haushaltszucker macht, damit die nicht vergammelt, und eine geringe Menge Honig (der ja Invertase enthält) zusetzt, dann müsste daraus doch innerhalb von ein paar Tagen bei Raumtemperatur Inverzuckersirup werden.
Oder?

Categories: Deutsch, Imkerei

Biene mit Parkinson???

2014, September 13 - 21:11

Hallo zusammen,

habe ne vorhin meinen Damen einen Besuch abgestattet und durch die Folie bissl zugeschaut.
Dabei ist mir dann eine Biene aufgefallen die ganz furchtbar gezappelt hat :( Leider saß sie so zwischen den Waben das ich sie nicht fassen konnte um sie zu erlösen.
Was hat sie? Muss ich mir um mein Volk sorgen machen?

MfG
Brucki

Categories: Deutsch, Imkerei

Bienenfutter im Brutnest

2014, September 13 - 21:05

Hallo,

bei meiner letzten Durchsicht heute viel mir auf, dass meine Bienen einiges an Futter in den nicht belegten Brutnestzellen untergebracht haben. Ich bin noch im Aufbau meiner Völker und habe daher alle Völker auf nur einer Zarge. Entweder habe ich zu viel Futter gegeben, oder es ist noch etwas Tracht rein gekommen, so dass ein Teil des Brutnestes mit Honig gefüllt ist. Die nächsten Tage soll es besseres Wetter geben und die Bienen haben kein weiteres Futter mehr im Fütterer.

Meine Fragen:

1. Wie stark wird die Winterbienenbrut durch z.B. um 1/4 kleineres Brutnest (tw. unterbrochen durch Futter) beeinträchtigt?
2. Nimmt das Bienenvolk zuerst das benötigte Futter aus den Zellen des Brutnestes? (Rest ist meist verdeckelt)
3. Wann sollte man Waben austauschen, dass die Königin wieder neu legen kann und gibt es ein Problem, wenn kein Futterkranz mehr über der neuen Brutwabe ist?


Lieben Gruß

Markus

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Konigin

2014, September 13 - 08:00

Für den Versand am 15.9, 16.9 stehen noch einige Leuchtopalith geze...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Blütenhonig - in DIB Qualität

2014, September 13 - 08:00

Biete Rapshonig und Blütenhonig Ernte Mai/Juli 2014 Honig ges...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Sonnenwachsschmelzer

2014, September 13 - 08:00

Verkaufe einen Sonnenwachsschmelzer, passend für 2 Zander oder DN R...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Suche Bienenvölker

2014, September 13 - 08:00

Suche, falls möglich (bis zwei) Bienenvölker. Zu verschenken, oder ...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Honig aus Sizilien und BIO-Honig aus der Toskana

2014, September 13 - 08:00

Ich lebe seid einigen Jahren in Sueditalien und helfe mittelstaendi...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Biete Carnica Königinnen 2014.

2014, September 13 - 08:00

Biete 3 x Carnica Königinnen 2014 aus guter Zucht,Stamm Sklenar,l...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Elektrische 4-Waben-Siegerland Schleuder

2014, September 13 - 08:00

Angeboten wird eine 4-Waben Honigschleuder von Siegerland. Die Honi...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Rapshonig, Robinienhonig, Lindenhonig und Sommertracht

2014, September 13 - 08:00

10x25kg Eimer Rapshonig gerührt 7x25kg Eimer Robinienhonig 4x25...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Biete Bienenvölker DN

2014, September 13 - 08:00

Ich biete fertig eingefütterte und AS behandelte Bienenvölker auf 2...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Suche Honigabfüllung

2014, September 13 - 08:00

Suche eine Zahnradpumpe oder fertige gebrauchte Abfüllmaschine für ...

Weiterlesen...

Categories: Deutsch, Imkerei

Das Ei des Kolumbus! Honigvermarktung für Geschäftstüchtige.

2014, September 12 - 20:42

Hallo Leute

Wolltet Ihr schon immer mal wissen, wie man das Kilogramm Honig für 76 Franken (ungefähr 62 Euro) verkauft? Habe dieses Bild heute hier in Bern in einem "besseren" Geschäft gemacht:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/58095815/Honig.jpg


Weiss jemand, wo man 90g-Honiggläser kriegt?

Grüsse
Daniel

Categories: Deutsch, Imkerei

Kommerzielle Bienenhaltung: Ertragsrechnung - Eure Einschätzung

2014, September 12 - 17:59

Hallo liebe Forengemeinde,

mein Geschäftspartner (Imker) und ich möchten evt. in die kommerzielle Bienenhaltung einsteigen. Ich bin eher für den betriebswirtschaftlichen Zweig zuständig.

Geplant sind im Endausbau ca. 100 - 150 Völker an verschiedenen Standorten verteilt. Eine Wanderung der Bauten ist möglich.
Ich würde gerne eure Einschätzung bzgl. Ertragsrechnung hören. Das ganze soll in BW stattfinden.

Annahmen:
Aktuell geht unsere Planung von 25kg Honigertrag pro Jahr pro Volk im Durchschnitt aus. Der Ertrag kommt aus 2 ernten im Jahr. Die erste Ernte des Jahres ist wirtschaftlich weniger Wert als die zweite (Erste Ernte meistens aus Raps gewonnen). Hier wird mit ca. 2,50€ pro kg Honig als Verkaufspreis gerechnet. In der zweiten Ernte wird mit 3,00€ pro Kg Honig als Verkaufspreis gerechnet. Abnehmer soll ein Großhandel sein.

Was meint ihr zu dieser Annahmen? Themen wie die fixen und laufenden Kosten, sowie Arbeitsaufwand, Bienensterben sollen erst einmal nicht Diskussion sein.

Danke sehr & freundliche Grüße in die Runde.

Categories: Deutsch, Imkerei

Warum wird unter der Bienenflucht nicht gleichzeitig ein neuer Honigraum aufgesetzt?

2014, September 12 - 17:53

Ein herzliches Hallo an alle Imker dieses Forums!:p_flower01:


Ich möchte 2015 auch mit dem Imkern beginnen :Biene:. Ich habe vor, mit 3 Buckfast-Völkern und 10er Dadant-Beuten zu starten. Seit 2013 lese ich fleißig einschlägige Bücher sowie auch hier im Form.

Beim Thema „Abnehmen der Honigräume unter der Zuhilfenahme einer Bienenflucht“ stellte sich mir kürzlich folgende Frage :roll::


Warum setzt man eigentlich nicht beim Einbau einer Bienenflucht zeitgleich einen neuen Honigraum unter derselben, um damit von vorne herein einen Nektarstau, zu starkes Zusammendrängen des Volkes auf zu kleinen Raum, etc. zu verhindern? Die nach unten marschierenden Bienen können sich doch so gleich ungehindert ans neue Werk begeben ohne erst auf den Imker warten zu müssen bis dieser endlich den Honigraum abgenommen und durch einen neuen ersetzt hat.


Da dies so nicht praktiziert wird, gibt es dafür sicher auch triftige Gründe. Ich habe da so meine Vermutungen, aber bis dato konnte ich, zumindest in der mir vorliegenden Literatur sowie hier im Forum keine plausible Antwort auf diese Frage finden.

Könnt Ihr mir vielleicht helfen in dieser Frage "Licht ins Dunkel" zu bekommen :u_idea_bulb02:?

Falls es hierzu schon ein Thema gibt, ich es über die Suchfunktion nur nicht gefunden habe, dann bitte ich einfach um einen entsprechenden Link.

Euch ein herzliches „vergelt´s Gott“ vorab für Euer Feedback!


Es grüßt freundlich, Airmax.

Categories: Deutsch, Imkerei

Völker vereinen

2014, September 12 - 16:53

Ich habe 2 schwache Völker die ich gerne vereinen würde.
Was meint ihr kann ich dass jetzt schon machen oder noch etwas warten ?
Weil die beiden noch gut unterwegs sind.

Categories: Deutsch, Imkerei